Sehr geehrte BestellerIn
Zurzeit haben wir sehr viele kurzfristige Anfragen und können diese nicht alle innert weniger Tage abarbeiten; Absagen sind in solchen Fällen leider unvermeidbar.

Wir sind darum bemüht, jede Anfrage zu bearbeiten. Notfalls müssen wir Sie bitten, einen neuen Termin zu vereinbaren.

Vielen Dank für die Zusammenarbeit.

Bestellformular

Achtung: Das Formular wurde geändert und es gibt neue Pflichtfelder.
Besteller/in
Vorname* Name*
E-Mail*
Kunden-Nr.
SMS/Mobile
 >>>>
Name der gehörlosen Person:

Neukunde oder Adressänderung >
(Folgende Angaben nur, wenn Neukunde oder bei Adressänderung)
PLZ / Ort
Strasse
Adresszusatz
AHV-Nummer
Haben Sie von der IV eine Leistung erhalten? Wenn ja:
Verfügungsnummer Datum der Verfügung
Geschäft Privat
SIP-Videophone
Telescript
Telefon
Fax
Einsatz
Einsatzdatum*
Einsatzzeit von* bis* und von bis
Name/Betrieb* Strasse* PLZ / Ort*
Treffpunkt
Bitte Unterlagen beilegen oder direkt an Dolmetscher/in!
Diese werden vertraulich behandelt und nach dem Einsatz erhalten Sie diese wieder zurück.
Kontaktperson für Unterlagen
Name / Firma
Adresse
Telefon
E-Mail
Fax

Anlass (min. ein Feld markieren)
Vortrag / Referat
Arbeitsplatz =
Kurs / Aus- und Weiterbildung =
Thema*
Anzahl anwesender Personen:*    hörgeschädigt,    hörend,    nicht bekannt
Mehr als ein(e) Dolmetscher/In erwünscht? Anzahl:
Es werden andere Sprachen benutzt:

Bemerkungen
Wenn möglich folgende Dolmetscher/in: Nicht gewünschte Dolmetscher/in:
Bekleidung =
Bitte fügen Sie Ihre Dokumente hier ein (pdf, rtf, doc, docx, xls, xlsx):
Einverständnis des Bestellers
Ich nehme zur Kenntnis, dass der/die DolmetscherIn die Regeln des Ehrenkodexes ihres Berufes einhält. Der/die DolmetscherIn handelt in eigener Verantwortung (Berufgeheimnis, Neutralität, inhaltsgetreue Übersetzung).
Ort / Datum*
Name*
Bei einer Absage fürs Dolmetschen muss die Procom mindestens 2 Arbeitstage vorher unter dolmetschen@procom-deaf.ch informiert werden. Wenn dies nicht der Fall ist werden wir Ihnen die entsprechenden Kosten verrechnen.


löschen    senden